Icon Projektberichte
 
Luft- und Raumfahrt

Verkehrsflugzeuge: Qualitätsmanagement Klimaverrohrung

Luft- und Raumfahrt

 
 
Luft- und Raumfahrt

Verkehrsflugzeuge: Qualitätsmanagement Klimaverrohrung

Luft- und Raumfahrt

 
 

Absolute Präzision bestimmt den Alltag eines ep’lers, der für das QM technischer Zeichnungen der Klimaverrohrung eines Verkehrsflugzeugs verantwortlich ist. Er begleitet die zugehörigen Prozesse mit dem Kunden, bei den jeweiligen Lieferanten und trägt so zu einer möglichst optimalen Qualität der Anlagen im Flugzeug bei.

klimarohr.jpg
 

Aufgaben des ep Projektingenieurs

  • Prüfung von Fehlercodes aus einer Datenbank, Ursachenanalyse eventueller Mängel
  • Dokumentation der Lieferperformance gegenüber dem Kunden
  • Beratung zuständiger Teamleiter im Blick auf Verbesserungspotenzial der Zeichnungen
  • Begleitung und Durchführung interner Audits
  • Ausarbeiten und Prüfen von Verfahren und Prozessen
  • Ausarbeiten eines Produktentstehungsprozesses für ein Neukundenprojekt

    – und sein Profil:

    • Dipl. Ing. Maschinenbau (FH)
    • Erfahrung in Qualitätsmanagement, Entwicklungsabläufen in der Luftfahrt, Anwendung von Normen und Kundenvorschriften
    • Weiterbildung seit Projektbeginn u. a. in prozessorientiertem QM, Luftrecht, Konfigurations-Management, System-Audits EN 9100, Human Factors, Auftreten und Rhetorik
    • präzise, prozessorientiert, konstruktiv
       
      supporting experts