Icon Projektberichte
 
Luft- und Raumfahrt

Satellitenantriebe: Maximierung der Nutzungsdauer

Luft- und Raumfahrt

 
 
Luft- und Raumfahrt

Satellitenantriebe: Maximierung der Nutzungsdauer

Luft- und Raumfahrt

 
 

Im Antriebssystem von Satelliten sichern fehlerfreie Schweißnähte den Verbleib des Treibstoffs an Bord. Das System aus Rohrleitungen und Komponenten wird per Röntgenstrahlen überprüft: Ein ep Maschinenbautechniker trägt auf diese Weise entscheidend zur Maximierung der Nutzungsdauer der Satelliten im All bei.

satellitenantriebe.jpg
 

Aufgaben des ep Projektingenieurs

  • Beschießen der Schweißnähte des Antriebssystems mit Röntgenstrahlen im Reinraum
  • Betrachten und Auswerten der Ergebnisdaten am Bildschirm
  • im Fehlerfall Entscheidung, ob die Naht überschweißt werden oder das Teil ersetzt werden muss
  • Dokumentation des Antriebssystems bzgl. Materialeinsatz und Nachweis des Bauzustands

    – und sein Profil:

    • Maschinenbautechniker
    • Kenntnisse in MS-Office, SAP, Englisch
    • Erfahrungen in Materialtechnologie, Fertigungstechniken wie Schweißen, Kleben, mechanischen Bearbeitungen etc.
    • Weiterbildung in Sichtprüfung Stufe 1 + 2 , Durchstrahlungsprüfung (Röntgen) Stufe 1 + 2
    • hohe Konzentrationsfähigkeit, hohe Präzision und Gründlichkeit, schnelle Auffassungsgabe, hohes technisches Verständnis auch für komplexe Zusammenhänge, Bereitschaft zu weltweiten Dienstreisen
         
        supporting experts